Angebote für Kitas & Schulen
 (ganzjährig möglich)

 

Für die Kinder:

 

Gerne komme ich direkt in euer Haus bzw. eure direkte Umgebung um für eure Kinder intensive Naturerfahrung möglich zu machen!

 

 

Themen zu Workshops in und um ihr Haus



 

„Wir entdecken Wildkräuter“

 

  Auf vielfältige Weise beschäftigen sich die Kinder hier mit Wildkräutern!

 Wir lauschen Geschichten, suchen und finden, fühlen und lauschen, schmecken und tun! 

Wir verarbeiten die wilden Kräuter zum Gaumenschmaus - und Kunst und werkeln ist auch dabei!

Beispielsweise kann hier ein ganzer Workshop zum Thema „Superkraut-Brennnessel“ gestaltet werden, indem wir die Brennnessel in ihrem Lebensraum besuchen und ernten, Brennnesselchips – und Smoothie herstellen sowie die Technik des „Schnur- Drehens“ mit selbst geernteten Brennnesselfasern erlernen und die Brennnessel anschließend in „Ton&Gips“ verewigt mit Nachhause genommen werden kann.

 

 „Wunderbaum“

 

 Die Kinder erfahren die Wunder der Bäume und dürfen sie so kennen - und lieben lernen!

Um Bäume gibt es magische Geschichten, die man, hat man sie einmal gehört, nicht mehr vergisst! 

Welche Bewohner hat so ein Baum?

Wusstest du, dass Birkenrinde auch brennt, wenn sie nass ist und dass man aus ihr Täschchen und Schmuck machen kann?

Oder welche Teile von Bäumen in Schokolade getunkt ein leckerer Nachtisch sind?

Die Kinder erleben die faszinierende Welt der Bäume, indem sie ihnen selbst ganz nah kommen, mit all ihren Sinnen!

 


 

„Den Wildtieren auf der Spur“

 

 Die verschiedenen Jahreszeiten geben uns die Möglichkeit besondere Tiere genau wahr zu nehmen und zu beobachten...wer lebt denn hier? Wer singt denn da?

Die Kinder kommen Specht, Eichhörnchen, Reh und Co. auf die Schliche und erleben sich selbst auf intensive Weise in ihrer Naturverbindung.

Beispiel:

„Wer klopft denn da?Dem Specht auf der Spur“

Die Teilnehmer*innen hören eine Geschichte über den Specht und erforschen im Gelände den Lebensraum eines Spechts. Sie erfahren die Besonderheiten des Spechts als Höhlenbewohner, schauen sich ein Specht-Einflugsloch in eigenen Händen an, erforschen das tolle Federkleid eines Spechts und schnitzen sich einen eigenen Specht für Zuhause.

 

“Naturkunst“

 

In diesem Workshop werden die Kinder kreativ und lassen ihrem Entdecker*innenGeist freien Lauf.

Sie haben Raum um zum experimentieren und kommen so der Natur und ihren Schöpferischen Wurzeln ganz nah. 

Zum Beispiel stellen wir Pflanzenfarben und Pinsel aus Naturmaterialien her, zeichnen, drucken, malen oder schöpfen Papier aus Gras!

 

 

„Wald.Sinne“

 

Die Kinder dürfen bei "Wald.Sinne" ganz viel wahr nehmen....durch beobachten, allein für sich und in der Gruppe, spüren und erkennen die Kinder sich und die pulsierende Erde um sich herum. Sie bekommen  Impulse zur Naturverbindung in Verbindung mit Naturritualen und erleben sich und die Natur so in enger Verbindung

*dieser Workshop ist  für Kinder ab  5+ geeignet*

 

Die Themen Können auf Anfrage auch Individuell geplant werden. Sprecht mich gerne an und erzählt mir von euren aktuellen Themen in der Kita/Schule.

 

Die Themen Können auf Anfrage auch Individuell geplant werden. Sprecht mich gerne an und erzählt mir von euren aktuellen Themen in der Kita/Schule.

 

Dauer & Kosten: Auf anfrage

 

Falls individuelle Wünsche bestehen, wie z.B. Abschlussfeste, Eltern-Kind-Veranstaltungen etc. stehe ich für Anfragen gern zur Verfügung. 

Auch Naturerfahrung für das Pädagogische Team ist möglich!



Letzte Aktionen:

Wildkräuter: "Brennnessel-Workshop" für Eltern und Kinder im 
"DRK Familienzentrum Wiedenest"

Laden ...

Der Eltern-Kind-Workshop hat einen riesen Spaß gemacht!

Die Familien waren sehr motiviert und haben mit großem Interesse die Heilpflanze des Jahres ganz genau unter die Lupe genommen!

Wir haben uns auf die Suche nach Frau und Herr Brennnessel gemacht, beobachtet welche Insekten die Pflanze zum überleben brauchen und vergrößert gesehen, wie ein Brennhaar der Brennnessel aussieht und funktioniert.

Nachdem dann alle noch so mutig waren und Brennnesseln geerntet haben, sind wir stolz und gut gelaunt zum Kindergarten zurückgekehrt und haben uns an die Arbeit gemacht: Brennnhaare mit dem Nudelholz zerstören und dann einen leckeren Brennnessel-Smoothie gezaubert. Außerdem haben die in Malzbierteig, über dem Feuer frittierten Brennnesselblätter uns besonders gut geschmeckt!

Wer Lust hatte, konnte dann noch ausprobieren aus gewonnenen Fasern der Pflanze eine Schnur zu drehen.

Zum Schluss wurde die Brennnessel dann zum Mitnehmen verewigt:

in Ton gedruckt und mit Gips ausgegossen -fertig!

Die Kinder wurden am Ende noch als Brennnessel-Held*innen gekührt!

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Newsletter

Impressum

AGB´s

Datenschutzerklärung

Kontakt